Ein Mann erschießt einen anderen Mann – oberflächlich betrachtet wegen der Durchsetzung der FFP2-Maskenpflicht. Ganz Deutschland spricht darüber, Medien aller Lager überschlagen sich in Vereinfachungen, Pauschalisierungen und Schuldzuweisungen. In diesem Artikel werden alle bekannten Hintergründe der Tat sowie die Instrumentalisierung durch Politik und Medien aufgearbeitet. Die Saat von Hass und Hetze geht auf. Am Donnerstag verschickte ein Antifa-Extremist eine Liste mit der Aufforderung zur Ermordung von 250 Menschen.

Einleitung und Abschluss der Todesliste, auf der die Namen von 250 Menschen aufgelistet sind – mit einer Begründung, weshalb sie ermordet werden sollen.

weiter