Ganz normale Lebensweisen werden mittlerweile kriminalisiert. Nicht nur von den öffentlich-rechtlichen Medien wird man aufgefordert, sich gefälligst fürs Autofahren, Fliegen, Fleischessen – ja sogar fürs Kinderkriegen zu schämen. Was mit denjenigen in unserer Gesellschaft passieren wird, die sich nicht schämen oder gar mit diesen Verhaltensweisen nicht aufhören wollen, darüber können historische Berichte aus Calvins Genf,…

Der Selbstmord der bürgerlichen Gesellschaft — Tichys Einblick