Die Big-Tech Konzerne Apple und Google haben die Fähigkeit, Inhalte in Telegramkanälen zu zensieren. Machbar ist das über die Telegram-Apps, die im Google Play-Store oder im Apple Appstore zum Download angeboten werden. Es gibt allerdings Wege, diese Zensur zu umgehen. Zumindest für Android-Benutzer ist das einfach über die Original-App von Telegram selbst zu bewerkstelligen – für iPhone-Nutzer schaut es leider düsterer aus.

  • Apple und Google zensieren Telegram-Inhalte über die Apps in ihren Stores
  • Kritische Kanäle zu Corona-Maßnahmen werden blockiert
  • Anleitung: So umgeht man die Zensur durch die Tech-Giganten. Installieren der Telegram-App von der Seite telegram.org.
  • Nutzer von mobilen Apple-Geräten leider an App aus dem Store gebunden
  • Browser-App als Ausweg für Nutzer von iPhone oder iPad

weiter