Trotz des jüngsten Raketenbeschusses aus dem von der Hamas kontrollierten Gazastreifen hat Israel die Öffnung seiner Grenzen für den Warenverkehr bekanntgegeben. Die israelische Regierung gab am Donnerstag bekannt, dass Ein- und Ausfuhren über den Grenzübergang Kerem Schalom in den Gazastreifen erfolgen können. Zu den Lieferungen gehören Baumaterialien und andere zuvor verbotene Waren, berichtete i24News. Jerusalem…

Israel erlaubt Einfuhr von Baumaterial und anderen Waren in den Gazastreifen — Mena-Watch