So sehr Umweltschutz geboten ist, ja sogar dringend – das Klimathema wird heute massiv politisch missbraucht. Statt einer nüchternen Analyse wird auf Effekthascherei gesetzt, findet Prof. Ulrich Kutschera – und zeigt anhand von Beispielen die Manipulations-Mechanismen. Der Beitrag Die „Klimawandel-Katastrophe“ – Wieviel davon ist unwissenschaftliche Ideologie? erschien zuerst auf reitschuster.de.

Die „Klimawandel-Katastrophe“ – Wieviel davon ist unwissenschaftliche Ideologie? — reitschuster.de