Saarländische Wähler werden voraussichtlich keine Liste der Grünen auf ihrem Wahlzettel für die Bundestagswahl am 26. September sehen. Der Landeswahlausschuss des Saarlandes hat die Landesliste mit der in einem erneuten Parteitag gewählten Jeanne Dillschneider als Spitzenkandidatin am Freitag nach stundenlanger Debatte nicht zugelassen. Das berichtet die Saarbrücker Zeitung.Der Beitrag Landeswahlleiterin attestiert den Grünen „eklatanten Verstoß…

Landeswahlleiterin attestiert den Grünen „eklatanten Verstoß gegen die Demokratie“ — Tichys Einblick