Dass er kurz für die Amerikaner als Übersetzer tätig war, kostet einen Afghanen das Leben – entgegen anderslautenden Versprechen der Taliban. The Jerusalem Post Ein afghanischer Übersetzer, der für die US-Armee in Afghanistan gearbeitet hatte, wurde Berichten zufolge bereits im Mai von den Taliban enthauptet, berichtete CNN am Freitag. Der 32-jährige Sohail Pardis wohnte in…

Was von Versprechen der Taliban zu halten ist — Mena-Watch