Nicaraguas Staatspräsident Daniel Ortega war einst ein gefeierter Freiheitskämpfer. Doch seine Präsidentschaft ist längst zum Geschäftsmodell für ihn und seine Familie geworden. Formal eine Demokratie, steht das Land an der Seite von zwei lateinamerikanischen Diktaturen.weiter bei WELT

Vorbild und Freund der deutschen Linken — quotenqueen