Zu welcher abenteuerlichen Falschbewertung und verzerrten Wahrnehmung der „Pandemie“-Gefahr – ob medial aufbereitet in Gestalt der „Delta-Bedrohung“, „steigender Fallzahlen“ oder einer „Vierten Welle“ – die Politik mit ihrem weiterhin ausschließlich auf „Inzidenzen“ fixierten Blick beiträgt, beweist der Umstand, dass aller anhaltenden Corona-Panikmache zum Trotz die Todeszahlen weltweit extrem zurückgegangen sind. Damit entfällt die letzte Scheinrechtfertigung…

Das Ding ist durch: Immer weniger Corona-Tote, in England stirbt trotz „Delta“ fast keiner mehr — Jouwatch