Nach meinen Gesprächen mit Wolfgang Wodarg und mit Sucharit Bhakdi und Karina Reiss

Bereits 25 Stunden nach seinem Erscheinen hat YouTube mein Gespräch mit der Biochemikerin Prof. Dr. Karina Reiss und ihrem Mann, dem Infektionsepidemiologen Prof. Dr. Sucharit Bhakdi, gelöscht, meinen Kanal verwarnt und für zwei Wochen für weitere Uploads gesperrt.

Einzige Begründung: Das Video enthalte „medizinische Fehlinformationen“.

Weiterhin zu sehen ist es auf VIMEO:

hier

Als MP 4 auf unserem Telegram – Kanal