von Nadine Haim Gani TEL AVIV, 25.06.2021 – Assaf Bar wurde Opfer des grausamen Massakers auf dem Sarona-Gelände in Tel Aviv, das vier Menschen das Leben kostete. Er war der Erste, der von den beiden palästinensischen Terroristen angeschossen und lebensgefährlich am Kopf verletzt wurde. Er lag bereits blutend da, als einer der Terroristen umkehrte, um…

Helden ohne Umhang (10): Assaf – der Mann, der seine Exekution überlebte — Fokus Jerusalem