Der Lebenslauf der Spitzenkandidatin Annalena Baerbock, der beständig „nachgebessert“ und „präzisiert“ wird, wirft mehr Fragen auf, als er im Hinblick auf den Werdegang der „Frau für alle Fälle“ (SPIEGEL) beantwortet. Wer oder was ist die Frau, die sich nach dem Willen großer Teile der Medien anschickt, die nächste Kanzlerin Deutschlands zu werden? Man weiß es…

Irre: Die Bildungslücken der „Grünen“ — Jouwatch