JERUSALEM, 06.06.2021 (NH) – Der feierliche Flaggen-Marsch am nationalen Jerusalemtag hat aufgrund des Raketenalarms in Jerusalem ein abruptes Ende gefunden. Der Beschuss sorgte für Panik und Angst unter den Hunderten von Feiernden. Nun soll das Ereignis einen Monat später wiederholt werden. Hochrangige Sicherheitschefs und der inländische Geheimdienst schlagen Alarm und äußern die Sorge über eine…

Fahnen-Marsch in Jerusalem soll wiederholt werden: Gaza droht mit erneutem Raketenbeschuss — Fokus Jerusalem