Die deutsche Sozialdemokratie wandelte sich von einer freiheitlichen Partei, die Gesellschaftsarchitekturpolitik als Dressur eines Volkes ablehnte, zu einer Partei, die die Bevölkerung umerziehen will. Die SPD hat vergessen, dass der ideologische Weg ins Paradies auf Erden immer durch Lager führt. Von Ost-SPD-Mitbegründer Gunter Weißgerber Der Beitrag Eine Partei begeht Selbstmord: Die SPD erschien zuerst auf…

Eine Partei begeht Selbstmord: Die SPD — reitschuster.de