Armin Laschets NRW-Regierung treibt den islamischen Religionsunterricht weiter voran. In die zuständige „Islam-Kommission“ wurde Erdogans Ditib wieder mitaufgenommen. Was für eine widerliche Heuchelei: Während Laschet und Co. angeblich Antisemitismus kritisieren, ermöglicht die NRW-Regierung, dass Kinder durch Erdogans radikalen Islam an deutschen Schulen zu Judenhassern erzogen werden. Das Ergebnis dieser ekelhaften Politik tobt sich aktuell auf…

Judenfeind Erdogan entscheidet wieder mit: NRW gründet Kommission für islamischen Religionsunterricht – mit der Ditib! — Jouwatch