Der niedersächsische Landtag war vor zwei Wochen bei acht Enthaltungen einem Entschließungsantrag von SPD und CDU gefolgt, Autokennzeichen mit NS-Bezug zu verbieten. Dazu gehören die Buchstaben-Zahlen-Kombinationen „HH 88“, „AH 18“ oder „HH 1933“. Dem Antrag zufolge soll die Landesregierung die Kfz-Zulassungsstellen anweisen, über bereits verbotene Buchstaben-Kombinationen hinaus keine Kennzeichen mehr auszugeben, die auf die NS-Zeit […]

CDU und SPD entdecken 3900 Nazis — quotenqueen