Auf die Frage, wie er den Eltern die Angst nehmen wolle vor Impfdruck auf ihre Kinder, antwortete Gesundheitsminister Spahn heute mit nur einem Satz: „Indem ich sage, dass keine verpflichtende Impfung geben wird.“ Zuvor warnte er, die Schule könne eine „Drehscheibe“ für die Viren sein. Der Beitrag Spahn verspricht erneut Verzicht auf Impfpflicht – diesmal für…

Spahn verspricht erneut Verzicht auf Impfpflicht – diesmal für Kinder — reitschuster.de

Spahn verspricht wieder etwas, was man davon halten kann wissen wir