„Geht nicht, gibt‘s nicht!“ Was früher ein Werbeslogan für die Baumarktkette „Praktiker“ war, ist für die Verschwörungspraktiker von heute Realität. Ihre Institutionen müssen nur noch „Vorsicht! Virus!“ rufen — und schon ist beinahe die ganze Welt bereit, den größten Irrsinn mitzutragen. Werkzeuge der Macht sind eine gekonnte Ethik-Simulation und eine Technik, die Nietzsche als „Umwertung…

Erlogene Wahrheiten — Rubikon Magazin