Lange befürchtet und von kritischen Ökonomen vorhergesagt, tritt nun immer deutlicher das zutage, was infolge des globalen Pandemieregimes unvermeidlich war: Die Lieferketten brechen zusammen und gefährden den Nachschub an Produkten, vor allem im Bereich von Rohstoffen, Halbzeug und Vorprodukten für die Zulieferindustrie, doch mit zwangsläufigen Folgen auch für den Gesamtkonsum. Nach und nach mehr Branchen…

Lieferengpässe bedrohen unsere Versorgungssicherheit: Die Hyper-Inflation steht vor der Tür — Jouwatch