NÜRNBERG – Die Zahl der Muslime in Deutschland ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Das geht aus einer Studie hervor, die das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) im Auftrag der Deutschen Islamkonferenz erarbeitet hat. Am Mittwoch wurde sie in Nürnberg gemeinsam mit dem Bundesinnenministerium vorgestellt. Demnach leben derzeit zwischen 5,3 und 5,6 Millionen…

Zahl der Muslime in Deutschland seit 2015 um 900.000 gestiegen — The Germanz