Lesezeit: 3 Minuten Der Khomeinismus, die Ideologie der Islamischen Republik Iran, umfasst die radikalen Ideen ihres Gründervaters Ayatollah Khomeini. Antisemitismus ist ein zentraler Bestandteil dieser Ideologie und das Regime hat wiederholt damit gedroht, den jüdischen Staat auszulöschen. Erst am 7. März 2021 behauptete der iranische Verteidigungsminister Amir Hatami, Teheran sei in der Lage, «Tel Aviv…

Khomeinismus ist untrennbar mit Antisemitismus verbunden — Audiatur-Online