Erstaunlicherweise ist die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht noch immer nicht über den 30. April hinaus verlängert worden – was, sofern sich nicht in den kommenden Tagen daran etwas ändert, zwingend bedeutet, dass zumindest formal eine unbekannte, aber unvorstellbar hohe Zahl an längst bilanziell überschuldeten deutschen Firmen Ende nächster Woche in die Pleite rauscht, wenn sie sich…

Der Sturm bricht los: Massenarbeitslosigkeit nach Ende der legalen Insolvenzverschleppung — Jouwatch