Die geplante Änderung des Infektionsschutzgesetzes stößt auch innerhalb der Regierungsparteien auf Widerstand. Der Unions-Bundestagsabgeordneten Hans-Jürgen Irmer macht jetzt mobil gegen die Pläne: Der Vorstoß der Regierung fordere die Spaltung der Gesellschaft und entmachte die Parlamente, klagt er im Interview mit reitschuster.de Der Beitrag Widerstand aus der CDU gegen Gesetzespläne: „Unser föderales System wird ad absurdum…

Widerstand aus der CDU gegen Gesetzespläne: „Unser föderales System wird ad absurdum geführt“ — reitschuster.de