Erdogans Trolle dürfen sich im linksgrün-liberal regierten Rheinland-Pfalz weiterhin „staatstragend“ geben: Obwohl der von der türkischen Regierung kontrollierte Islamverband Ditib einen bekannten türkischen Antisemiten und Schwulenhasser zu einer Veranstaltung einlud, will Malu Dreyers Regierung an einer Zielvereinbarung festhalten, die die Ditib-Einflussnahme auf islamischen Religionsunterricht an den Schulen des Landes sowie an der geplanten Lehramtsausbildung im…

Dreyers Muslimbrüder: RLP steht trotz Antisemitismus-Skandal weiter treu zu Ditib — Jouwatch