Eins fügt sich ins andere: Da Merkels Corona-Regime mit seinen demnächst „bundeseinheitlichen“ Freiheitsberaubungen für seinen Fortbestand zwingend auf Inzidenzwerte von 100 oder mehr angewiesen ist, besteht die große Herausforderung darin, diesen politischen Pseudo-Krisenzustand künstlich auch dann weiter aufrechtzuerhalten, wenn die Lockdown-Maßnahmen wirken und sich damit selbst entbehrlich machen würden. Mit der „Notbremse“ fallen zwingend die…

Massentests aus Angst, Testpflicht in Betrieben: Inzidenztreiber für Merkels Freiheitsberaubung — Jouwatch