Wer heutzutage erfolgreich sein möchte, muss seine eigenen Überzeugungen beiseite lassen und sich der politischen Korrektheit unterordnen, meint die amerikanische Schriftstellerin Rikki Schlott. Die Selbstzensur als Mittel zum Erfolg sozusagen. Besonders für die junge Generation hat dies jedoch gravierende Folgen.

hier