Das Gesundheitsministerium wirbt mit einem Bild, das den Eindruck vermittelt, Günther Jauch sei geimpft worden. Doch der verplapperte sich: Das Bild war gestellt, Jauch ist nicht geimpft. Die Reklame-Aktion führt die Bürger bewußt in die Irre. Der Beitrag PR-Desaster für Spahn: Impf-Reklame mit Fake-Bild erschien zuerst auf reitschuster.de.

PR-Desaster für Spahn: Impf-Reklame mit Fake-Bild — reitschuster.de