Dass der geplante Coup Merkels, künftige Lockdowns und Totaleinschränkungen der Bevölkerung nach Gutdünken aus dem Kanzlerbunker bundesweit, zentral und flächendeckend dekretieren zu können, aufgrund des Widerstandes bockiger Ministerpräsidenten zumindest nicht so schnell klappt wie erhofft, heißt nicht, dass die Hardcor(e)onazis nun nicht trotzdem ihren Willen bekommen: Bund und Länder haben sich nun doch auf eine…

Gute Nacht, Deutschland: Ausgangssperren in Kürze fast überall — Jouwatch

100er-Schwelle fast überall erreicht dank Schnelltests

Und das wird dank der herbeigetesteten „dritten Welle“ bald überall sein. Bislang hatten zum Missfallen des Bundes viele Länder auf intelligente und flexible Öffnungen gesetzt. Nun sollen die Verschärfungen lokal überall dort greifen, wo die Schwelle überschritten wird – mit weitreichenden Folgen für die betroffenen Landkreise und kreisfreie Städte: Dort wird sodann unverzüglich der „harte Lockdown“ umgesetzt.