Die Bundeskanzlerin will zur Abwechslung einen kurzen, harten und spannenden Lockdown zwischen den langweiligen Lockdowns, Laschet träumt vom Brückenlockdown, Altmaier will ganz ohne Locken auch irgendwas und Lauterbach glaubt, daß es ihm mit einer Freundin besser ginge. Das Volk hört sich die Kakophonie mit seiner sprichwörtlichen Eselsgeduld an. Es gäbe allerdings auch Fakten zur „Pandemie“,…

Merkel & Konsorten: Und Ihr so? — Jouwatch