Berlin und Brüssel lassen wahrlich keine Gelegenheit mehr aus, das Restvertrauen der Bürger in ihre politischen Entscheidungen, sofern überhaupt noch vorhanden, stetig weiter zu ramponieren. Was gestern galt, ist heute schon hinfällig. Das Hickhack um die Risikoeinstufung des Astrazeneca-Impfstoffs ist hierfür ein Paradebeispiel. Nachdem die europäische Arzneimittel- und Impfstoffzulassungsbehörde European Medicines Agency (EMA) einige Tage…

Astrazeneca jetzt doch schuld an Thrombosen – aber andere Covid-Impfstoffe sind nicht sicherer — Jouwatch