Es gibt Lebensläufe, die machen sprachlos. So ein Leben hat Lotte Rays geführt. Erst mit über 80 Jahren, wie Heinrich Heine in der Matrazengruft, hat sie ihre Biografie aufgeschrieben und diktiert. 35 weitere Wörter

Die verratene Geliebte des kommunistischen Dramatikers Friedrich Wolf — Vera Lengsfeld