Die internationale Presse hält der gestrauchelten Angela Merkel zu Ostern überwiegend galant den Arm hin. Ausnahme die britische „Daily Mail“, die mit unüberhörbarer Häme den früheren Regierungssprecher Bela Anda zitiert, der Merkel als nun „„definitiv lahme Ente“ bezeichnet habe … nur „Monate vor ihrem Rückzug und nach einer erniedrigenden 180-Grad-Wende“. Schon vor diesem letzten Schlag sei „Merkels Partei…

Merkel in der internationalen Presse — Tichys Einblick