Ein Doktorand aus der Schweiz, der offene Sympathie für den autoritären Weg der Kommunisten in China zeigt, war offenbar einer der maßgeblichen Autoren des durch Manipulationen zustande gekommen Horror-Szenarios des Innenministeriums – das Grundlage für Lockdown und Grundrecht-Entzug war. Der Beitrag Wie ein Mao-Anhänger am deutschen Lockdown mitwirkte erschien zuerst auf reitschuster.de.

Wie ein Mao-Anhänger am deutschen Lockdown mitwirkte — reitschuster.de