„Humanität“ und „Menschlichkeit“ kennt die Merkel-Regierung nur dann, wenn es um jene geht, die noch nicht so lange hier leben: Deshalb dürfen wieder einmal Tausende abgelehnte Asylbewerber – neben jenen die sich ohnehin schon illegal im Land aufhalten – als „Härtefälle“ „legal“ in Deutschland bleiben. Versorgt von jenen, für die Merkels „Menschlichkeit“ nicht gilt. Die…

Tausende abgelehnte Asylbewerber dürfen als „Härtefälle“ in Deutschland bleiben — Jouwatch