Lesezeit: 5 Minuten Noch bevor Präsident Joe Biden das Weisse Haus betreten hatte, wurde versucht die palästinensische Frage wieder in den Mittelpunkt der globalen Agenda zu rücken, einen Platz, den sie eindeutig nicht verdient. von Alex Nachumson Zunächst trafen sich am 11. Januar in Kairo die Aussenminister Ägyptens, Frankreichs, Deutschlands und Jordaniens, um Wege zur…

Wie „Gutmenschen“ Israels Sicherheit aufs Spiel setzen — Audiatur-Online