Der frühere leitende Berater des Weißen Hauses, Jared Kushner, und sein Stellvertreter, Avi Berkowitz, wurden am Sonntag von einem Anwalt für ihre Rolle bei der Aushandlung von vier Normalisierungsabkommen zwischen Israel und arabischen Nationen, die als „Abraham-Abkommen“ bekannt sind, für den Friedensnobelpreis nominiert. Die Abkommen wurden in einem Zeitraum von vier Monaten zwischen Mitte August…

Kushner und Berkowitz für den Friedensnobelpreis nominiert — Israel Nachrichten – Chadashoth Israel – חדשות ישראל