Bayerns CSU-Ministerpräsident Markus Söder – wer sonst – war natürlich der erste, der das zuvor von der gesamten deutschen Politik einhellig beschworene Freiwilligkeitsprinzip bei der Corona-Impfung zur Diskussion stellte: Der mit weitem Abstand zynischste und ruchloseste Corona-Sheriff der Nation pickte sich die impfskeptischen Angehörigen der Pflegeberufe heraus, rückte sie sublim in die geistige Nähe von…

War klar: Die Impfpflicht kommt, wir wurden wieder mal belogen — Jouwatch