meint „die Welt“ unter:

https://www.welt.de/politik/ausland/us-wahl/article219592628/Kamala-Harris-die-Hoffnungstraegerin-in-Turnschuhen.html

„Für die Masse der Amerikaner aber nicht – nicht einmal für ihre eigene Demokratische Partei, die sie als Präsidentschaftskandidatin durchfallen ließ und sie am 3. Dezember 2019 erklärte, dass sie ihre Präsidentschaftskandidatur nach niedrigen Umfragewerten aufgebe“ (Quelle: Wikipedia).

Na dann viel Spaß mit Kamala Harris