Von Sebastian Thormann | Am Freitag verkündete Präsident Trump ein weiteres historisches Friedensabkommen im Nahen Osten, nämlich zwischen dem Sudan und Israel. Das Land, in dem einst die “drei Neins” der arabischen Welt (kein Frieden mit Israel, keine Anerkennung von Israel, keine Verhandlungen mit Israel) beschlossen wurden, vollzieht damit eine Kehrtwende und schließt nach Verhandlungen…

Die beachtenswerte außenpolitische Bilanz der Trump-Administration — Apollo News