Die Hisbollah steckt hinter einem Anstieg des Drogenschmuggels nach Nahost und Europa. Ein Winzerbetrieb in Samaria hat sich für die Ernte auf Freiwillige verlassen können; diese kamen „traditionell“ von einer amerikanischen Gruppe evangelikaler Christen. Da diese infolge der Corona-Krise derzeit nicht nach Israel fliegen können, sind jetzt 100 israelische Reserveroffiziere von der Organisation HaBithonisim eingesprungen. […]

über Schaschlik — abseits vom mainstream – heplev