Die Türkei auf dem Kriegspfad

  • Das Erdogan-Regime hat Syrien und den Irak militärisch ins Visier genommen, seine syrischen Söldner nach Libyen geschickt, um libysches Öl zu beschlagnahmen, und schikaniert Griechenland andauernd. Jetzt provoziert es anhaltende Gewalt zwischen Armenien und Aserbaidschan.
  • „Solange das syrische Volk nicht frei, friedlich und sicher ist, werden wir in diesem Land bleiben.“— Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan, Reuters, 21. Juli 2020.
  • „Zu den Verbrechen, die gegen Jessiden [in Syrien] begangen wurden, gehören die erzwungene Bekehrung zum Islam, Vergewaltigung von Frauen und Mädchen, Erniedrigung und Folter, willkürliche Inhaftierung und Zwangsvertreibung. — Yazda.org, 29. Mai 2020.
  • Eines der Hauptziele der Türkei scheint auch Griechenland zu sein… Wenn ein solcher Angriff stattfinden würde, würde der Westen Griechenland im Stich lassen? weiter

Widerlicher Judenhass in und vor Berliner Gerichtssaal

DRAUSSEN vor dem Amtsgericht: Neben Palästina-Flaggen wird auf Transparenten das Schicksal von palästinensischen jungen Frauen mit dem von Sophie Scholl (1921–1943) verglichen. Aber: Scholl war Widerstandskämpferin gegen das Nazi-Regime und wurde dafür mit dem Fallbeil hingerichtet. Und: Israel ist eine Demokratie, keine Diktatur weiter