Bassam Tawil, Gatestone Institute, 3. Juni 2020 Viele Auslandsjournalisten scheinen den Konflikt im Sinne von „den Guten (Palästinenser) gegen die Bösen (Israelis)“ zu betrachten. Sie wachen jeden Morgen auf und suchen nach irgendeiner Story, die Israel in ein schlechtes Licht stellt. Die Auslandskorrespondenten heuern dann Palästinenser an, die ihnen helfen Lügen über Israel zu verbreiten. […]

über Warum westliche Medien einseitig gegen Israel sind — abseits vom mainstream – heplev