Die Bundesregierung will die Begriffe „Ehemann“ und „Ehefrau“ aus der Steuererklärung streichen, um niemanden zu diskriminieren. Künftig werde stattdessen „Person A“ und „Person B“ verwendet. Der Bundestagsabgeordnete Markus Herbrand (FDP) kritisierte, die geschlechtsneutrale Anpassung der Steuerdokumente sei längst überfällig. weiter >>

über Ehepartner verschwinden aus Formularen – Bundesregierung will Steuererklärung geschlechtsneutral machen — Christen in Verantwortung