Trump in der Krise? Die Irrtümer der Massenmedien

In Deutschland waren es ziemlich eindeutig die „bösen“ Rechten, die „Populisten“, die angeblich Ewiggestrigen, die Freunde nationaler Grenzen, die früh vor den Gefahren des chinesischen Virus gewarnt und energische Maßnahmen eingefordert haben. Erst als es nun wirklich gar nicht mehr anders ging, hat die grünrotschwarze Bundesregierung sich bequemt, die Grenzen zu schließen und die Menschen dazu aufgefordert, möglichst daheim zu bleiben. weiter

Wie der IWF das Bargeld abschaffen möchte

Bargeld ist Teil des Alltags. Doch wie lange noch? Nach den Empfehlungen des IWF sollten man die Banknoten Schritt-für-Schritt aus dem täglichen Leben verbannen. In einer bereits im April veröffentlichten Studie befasst sich der IWF mit einer geldpolitischen Kosten-Nutzen-Abwägung im Falle einer Bargeld-Abschaffung. So schlägt der IWF vor, dass Zentralbanken ihre Leitzinsen deutlich unter Null Prozent senken sollten, um die Wirtschaft in Krisenzeiten anzukurbeln. weiter

Bundestag soll bereits mit einem Viertel der Mitglieder beschlussfähig sein

Wie bleibt der Bundestag handlungsfähig, wenn viele Abgeordnete wegen der Coronakrise nicht im Plenum erscheinen können? Nun wurde eine Lösung verabredet – inklusive Verfallsdatum. weiter

Göring-Eckardt: Bundestag wird am Mittwoch epidemiologische Lage ausrufen

Der Bundestag wird nach Angaben von Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt am Mittwoch den Epidemiefall ausrufen. weiter

Banken lassen die kleinen Unternehmer im Stich

Viele Betriebe berichten, ihre Banken hätten ihnen Kredite verweigert oder Wucher-Zinsen verlangt. Die Angst wächst, dass nur große Player die Krise überleben weiter

Greta Thunberg says she may have coronavirus and is isolating with her father after displaying symptoms weiter

IZRS-Gründerin im Alter von 35 Jahren gestorben

Das Vorstandsmitglied des Islamischen Zentralrats Schweiz Nora Illi ist tot. Das vermeldet der IZRS in einer Mitteilung. Offiziell war Nora Illi seit 2012 von IZRS-Vorstandsmitglied Abdel Azziz Qaasim Illi geschieden. weiter

Anmerkung: Die Scheidung ist gar nicht möglich gewesen. Qaasim Illi ist ein alter Bekannter von GMW. Sein eigentlicher Name war Patrick Illi. Die Staatsanwaltschaften in der Schweiz bekamen regelmäßig Post von GMW

Nora Illi hier

Patrick Illi hier

EU verhandelt mit Nordmazedonien und Albanien

Die EU-Kommission hat die Aufnahme der Beitrittsgespräche mit Nordmazedonien und Albanien schon 2018 empfohlen. Auf Druck von Frankreichs Präsident Macron ist eine Entscheidung im vergangenen Jahr allerdings zum wiederholten Mal verschoben worden – bis jetzt. weiter

Anmerkung: Die EU, an allen Fronten gescheitert, aber dafür haben sie Zeit um noch mehr in den Abrund zu stürzen

Sechs Millionen Schutzmasken für Deutschland in Kenia verschwunden

Auf einem Flughafen in Kenia ist eine Millionenlieferung Atemschutzmasken abhandengekommen. Insider vermuten Kriminelle hinter der Aktion – oder den Hersteller selbst. Belgien indes hat seine Masken eigenhändig zerstört. weiter

Anmerkung: Sie können es einfach nicht – AKK’s Truppe. Aber Umstandsuniformen haben wir jetzt seit Uschi

Russland, China und Kuba helfen Italien im grossen Stil – die Europäer sind zurückhaltender

Verschiedene Länder schicken Ärzte und Pfleger in die vom Coronavirus am schwersten betroffenen Gebiete in Norditalien. Sie setzen damit politische Zeichen. weiter

Anmerkung: Nach unbestätigten Meldungen haben bereits einige Behörden und Unternehmen die EU – Flagge eingeholt. Wir bleiben dran

Das ist kein Schutzschirm, das ist ein fataler politischer Fehler des Ministers

Mit dem heute bekannt gewordenen Gesetzentwurf zum Ausgleich der finanziellen Belastungen für die Krankenhäusern bricht der Bundesgesundheitsminister das Versprechen der Kanzlerin zu einem umfassenden Schutzschirm für die Krankenhäuser. Damit werden die, die vor den größten Herausforderung stehen und am dringendsten in der Corona Krise gebraucht werden, im Stich gelassen. „Der Gesetzentwurf von Herrn Minister Spahn schafft nicht das notwendige Vertrauen in die Politik. Das Ministerium verlangt mit seinem Gesetzentwurf von den Krankenhäusern, dass in einem klein-klein mit den Krankenkassen sogar die Personalkosten für unsere Krankenschwestern und Pfleger ausgehandelt werden sollen. Es wird kein einziger Euro für die hohen Mehrkosten für die persönliche Schutzausrüstung der Mitarbeiter als Finanzierungspauschale bereitgestellt. Die finanziellen Hilfen zur Schaffung der von der Politik so vehement geforderten zusätzlichen Intensivplätze sind viel zu niedrig angesetzt. Wir sind fassungslos, dass der Minister die Vorschläge der Krankenhäuser zur schnellen und unbürokratischen Hilfe einfach vom Tisch gefegt hat“, so der Präsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) Dr. Gerald Gaß. weiter

Schaden wird eskalieren – berichtet jetzt auch der FOCUS hier

Dr Markus Krall via Facebook

60

61

62

64

65

66

67

Leni Furrer ist einigen von uns ein Begriff. Hier eines ihrer vielen Gedichte. Sie hat es vor 15 Jahren geschrieben. Zur Zeit ist es besonders aktuell. Danke an Frau BB aus der Schweiz

Zukunftsangst

In einem Video des Bachfests Malaysia singen Musiker aus aller Welt gemeinsam den Choral „Befiehl du deine Wege“ aus der Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach. Sie wollen damit Menschen weltweit in der Coronakrise ermutigen. Quelle