Image: Steffen Prößdorf License: https://creativecommons.org via Wikimedia Commons Von Milan Röttger | Jetzt ist es tatsächlich passiert. Im dritten Wahlgang wurde Bodo Ramelow heute zum Ministerpräsidenten von Thüringen gewählt – mit 42 Jastimmen und 20 Enthaltungen. Die FDP trat bei dieser Wahl weder mit einem eigenen Kanditaten an, noch wählte sie überhaupt mit. Ich bin fassungslos…

über Ramelows Wiederwahl: ein Armutszeugnis für unsere Demokratie — Apollo News