Nur ein paar Wochen meinen die Wissenschaftler noch zu brauchen, um eine Human-Impfung produzieren zu können.

Israelische Wissenschaftler sind sich ziemlich sicher, dass sie kurz davor stehen, eine Human-Impfung gegen Covid-19 produzieren zu können. Das Forschungsteam MIGAL behauptet, dass dieser Durchbruch quasi ein Glücksfall sein werde, ja, ein Zufallsprodukt.

Denn eigentlich entwickeln die Wissenschaftler Impfstoffe gegen Hühnerseuchen und Bronchialinfekte in der Geflügelwirtschaft. Der Chef der Gruppe, Chen Katz, versucht seit vier Jahren, eine Impftechnologie zu entwickeln, die nicht nur gegen spezifische Viren, sondern grundsätzlich gegen typische Transmissionsarten der Vogelgrippen wirkt.

weiter