Es wird erwartet, dass Generalstaatsanwalt Avichai Mandelblit die Einleitung einer strafrechtlichen Untersuchung eines Cybersicherheitsunternehmens empfehlen wird, das früher dem blau-weißen Parteiführer Benny Gantz gehörte. Das Unternehmen Fifth Dimension war im März letzten Jahres Gegenstand eines Berichts des staatlichen Rechnungsprüfers, in dem behauptet wurde, dass Unternehmen und die Polizei hätten vereinbart, ein Pilotdatensystem im Wert von…

über Ehemalige Gantz-Firma wird nach Wahlen strafrechtlich verfolgt — Israel Nachrichten – Chadashoth Israel – חדשות ישראל