Ja manchmal ist es unbegreiflich was derzeit passiert. Aber das ist erst der Anfang. Sehen wir es mal so: Wir dürfen üben. Und inmitten dieser Übung, seien wir ehrlich, werden wir manchmal hin und her gerissen wie ein Ping – Pong Ball. Das ist aber normal, wir sind schließlich alle nur Menschen. Aber entscheidend ist etwas anderes: G’tt hat alles im Griff – welch eine Verheißung, welch eine Zuversicht. Lassen Sie uns daran festhalten, wetten wir drehen dann nicht durch?! Es reicht doch, wenn die anderen durchdrehen, wie man ja genau erkennen kann.

Aber den Feigen und Ungläubigen und mit Gräueln Befleckten und Mördern und Unzüchtigen und Zauberern und Götzendienern und allen Lügnern ist ihr Teil in dem See, der mit Feuer und Schwefel brennt;

Off. 21,8