Netanyahu hatte Staatsbesuch aus dem Sudan. Das passt den PA-Granden überhaupt nicht. Saeb Erekat bezeichnet das sogar als „Dolchstoß in den Rücken der Palästinenser“, ausgerechnet „zu einer Zeit, in der Trump und Netanyahu versuchen die Sache der Palästinenser zu liquidieren“. Einige EU-Länder haben eine Verurteilung des Trump-Friedensplans durch die EU verhindert. So musste Josep Borrell […]

über Schaschlik — abseits vom mainstream – heplev