1. Die lärmende Ablehnung jeglichen Diskurses.
  2. Die Verherrlichung von Gewalt und Gewalttätern (Mao, Pol Pot, Ho-Chi-Minh, Stalin u.v.a.)
  3. Die absolute Intoleranz gegenüber, selbst geringfügigsten, Abweichungen von der gerade als „richtig“ erklärten ideologischen Linie.
  4. Die Hypermoral. Das Bedürfnis, die eigene, gerade als passend empfundene Moral, über geltendes Recht zu stellen.

Diese Muster erinnern mich an noch was ganz anderes